26. Oktober
21:00
East & Crashcaptains
EAST (Trier) & Crashcaptains (Berlin)
Indie & Emo
Einlass von 21:00 bis 23:55 Uhr.

Veranstalter: Kulturverein villaWuller e.V.

CRASHCAPTAINS are a band in-between.
They’re adrift, out on the Atlantic, somewhere between Berlin and Seattle. Between poetry and post rock, distorted Fenders and somber strings, summer and fall. They speak German, but they sing English, stating openly that they don't want to choose between loud or quiet and that there's room for exploration in contemporary pop music.
http://www.crashcaptains.com/

EAST machen Emo. Und zwar die Sorte, die Anfang der Nullerjahre dem Punk entwuchs und Befindlichkeiten zum Gegenstand ungeschliffener Rocksongs machte. Bevor der Begriff zwischen scheiteltragenden Modepuppen und testosterongeschwängertem Griffbrettgewichse zur Realsatire mutierte. Man fühlt sich beim Hören dann auch nicht zufällig an die Helden jener Tage erinnert. Da trifft die Wucht von Hot Water Music auf die Sprödigkeit der Get Up Kids, während die durch unzählige Touren seines Soloprojekts Tigeryouth geschulte und gewetzte Stimme von Sänger Tilman gekonnt zwischen der Eindringlichkeit eines Brian Fallon von The Gaslight Anthem und der Zerbrechlichkeit Taking Back Sundays zu oszillieren scheint. Dabei sind East weit davon entfernt in der Nostalgie vergangener Tage zu verharren. Ausgefuchstes Songwriting, verflochtene Gitarrenriffs und treibender Rhythmus atmen Progressive Rock genauso wie Indie.
https://weareeast.bandcamp.com/releases